Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Die Wanderausstellung seit 2004“

8. März - 31. März

Diese Dokumentation wurde erstmals im Jahre 2004 gezeigt und wandert seitdem durchs Land.

Die Dokumentation macht deutlich, welches Leid sich hinter verschlossenen Türen abspielt; Frauen und Kinder erleben Gewalt, gegen die sie sich nicht wehren können. Aber die Dokumentation zeigt auch: es gibt einen Weg aus der Gewalt. Das Gewaltschutzgesetz steht auf der Seite der Frauen. Kein Mensch der Welt hat das Recht jemanden zu misshandeln

Anlässlich der heute immer noch vorhandenen häuslichen Gewalt an Frauen und Kindern zeigt uns Frau Ute Kaul von der Kreativgruppe „Montagsmaler“ diese Ausstellung und Dokumentation

Neue Wege – Wege aus der Gewalt

Die Dokumentation vom 08. bis zum 31. März 2018

in den Fluren der „Alten Schule“ am Heideweg. Am

09. März ab 18:00 Uhr – also  vor der BiKult-Jahreshauptversammlung

wird Frau Kaul persönlich für Informationen zur Verfügung stehen.   – UK/US –

 

image_print

Details

Beginn:
8. März
Ende:
31. März

Veranstalter

Bildung und Kultur in Belm e.V.
Telefon:
05406 8179594
Webseite:
www.bikult.de

Veranstaltungsort

Kulturzentrum „Alte Schule“ Heideweg 26
Menü