Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Na dann Prost!“ – Geschichte der Gaststätten und Biergärten in und um Osnabrück

7. September | 15:00 - 17:30

5.00€

Die traditionsreiche Osnabrücker-Aktien-Bierbrauerei ist ebenso Geschichte wie etwa die Branntweinbrennerei Gösling am Neumarkt/Neuem Graben. Ausgefallene Namen von beliebten Ausflugslokalen damaliger Zeit in und um Osnabrück, wie „Paradies“, „Bellevue“, „Lustgarten“, „Schumla“, „Schweizerhaus“ oder „Tivoli“, sind noch vielen im Ohr.

„Na dann Prost! – Die Geschichte der Gaststätten und Biergärten in und um Osnabrück.“

So heißt eine Ausstellung im Magazingebäude des Museums Industriekultur, am Süberweg 50a (nicht am Fürstenauer Weg 171). Auch geht es um die Erinnerungen an Gaststätten, Kaffeehäuser und alte gemütliche Eckkneipen im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts bis in die 1960 und 70er Jahre.

Eigens für BiKult gibt es eine ca. 1 1/2 stündige Führung am

Freitag, den 7. September 2018 um 16.00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitte frühzeitig anmelden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €.  Treffpunkt 15.00 Uhr, Belm, Parkplatz am Heideweg zur Bildung von Fahrgemeinschaften.

Eine Anmeldung online, unten über diese Seite, ist unbedingt erforderlich. Wer keinen Internetzugang hat, meldet sich telefonisch unter 05406 – 8 17 95 94 an. Bitte auch den AB benutzen. Die zeitgleiche Überweisung ist Bestandteil der Anmeldung.

Udo Sander

image_print

Details

Datum:
7. September
Zeit:
15:00 - 17:30
Eintritt:
5.00€

Veranstalter

Bildung und Kultur in Belm e.V.
Telefon:
05406 8179594
Webseite:
www.bikult.de

Veranstaltungsort

Museum für Industriekultur
Süberweg 50a
Osnabrück,
+ Google Karte

Anmeldung

Unlimited verfügbar
"Na dann, Prost5,00 "Na dann Prost! - Die Geschichte der Gaststätten und Biergärten in und um Osnabrück."

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Menü