Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ein erneuter Besuch bei Otto Modersohn in Tecklenburg

14. März | 15:00 - 17:00

10,00€

Sehr kurzfristig bietet die Gruppe Heimatnah im März noch einen Museumsbesuch an:

Schon unser erster Besuch im  Otto Modersohn Museum (OMMT)  hatte großen Anklang gefunden. Damals – es war im September 2017  – lief eine Ausstellung unter dem Titel „Münsterland !“ und befasste sich mit dem Frühwerk des Malers.

Die Entdeckung der Weite Otto Moderssohn – Worpswede 1889“ ist das Motto der zur Zeit laufenden Sonderausstellung  mit 23 Bildern aus seinem ersten Sommer in Worpswede.

Mit maximal 15 Personen besuchen wir das OMMT  zu einer exklusiven, reichlich 1 Stunde dauernden Führung am

Donnerstag, den 14. März. (Bildung von Fahrgemeinschaften  um 13:50 Uhr).

Außer uns werden keine anderen Besucher in dem malerischen Fachwerksgebäude am Markt anwesend sein!

Nach der Führung besteht die Möglichkeit zum individuellen Abschluss: zum Beispiel kann man sich noch länger im Museum umschauen oder den Besuch in einem nahe gelegen Café oder auch in Kemkens Landgasthaus im Habichtswald ausklingen lassen, vielleicht auch stracks nach Hause fahren – jeder so wie er möchte..

Eine Anmeldung online – unten über diese Seite – und zeitgleiche Überweisung von 10,00 €  / Person für Eintritt und Führung ist unbedingt erforderlich. Wer keinen Internetzugang hat, meldet sich telefonisch unter 05406 – 8179594 an. Scheuen Sie sich nicht den AB zu benutzen.

Dieter Brockfeld

image_print

Details

Datum:
14. März
Zeit:
15:00 - 17:00
Eintritt:
10,00€

Veranstaltungsort

OMM Tecklenburg
Schlossstraße 1
Tecklenburg, 49545
+ Google Karte

Anmeldung

Unlimitiert verfügbar
Besuch des OMMT10,00 

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Menü