1

Radtour zu Osnabrücks Kirchen der Moderne

Dom, St. Katharinen, Marienkirche und St Johann sind bei weitem nicht alle Gotteshäuser, die Osnabrück zu bieten hat. Hiesige und auswärtige Architekten des 20. Jh. bereicherten Osnabrück immer wieder mit neuen Sakralbauten.

Auf möglichst verkehrsberuhigten Wegen besuchen wir auf einer Fahrradtour verschiedene Kirchen, die in der Zwischen- und Nachkriegszeit gebaut wurden. Auf unserer Wunschliste für diese erste Tour dieser Art stehen die Kolumbariumskirche der Hl. Familie, Heilig-Kreuz im Schinkel, so wie die Josephskirche am Riedenbach. Insgesamt werden wir an diesem Nachmittag fünf Gotteshäuser  „anradeln“.

Wir werden geführt und geleitet durch die Osnabrücker Stadtführerin Frau Dr. Caroline Bäßler. die uns um 14.00 Uhr  am Kolumbarium, Voxtruper Str.83, erwartet. Dauer der gesamten Tour etwa 2,5 Std. 

Belmer Teilnehmer treffen sich um 13:15 Uhr auf dem Parkplatz am Heideweg. Der Kostenbeitrag von 8,5o € wird vor Ort erhoben.

Eine Anmeldung (unten auf der Seite) ist unbedingt bis zum 25. Juli 2016 erforderlich. Die Tour kann nur stattfinden, wenn sich bis dahin mindestens 15 Personen angemeldet haben.

US