Tagesfahrt ins Deutsche
Fußball Museum Dortmund
image_print

Mehr als nur eine Ausstellung

(Originaltext und -bild Webseite Deutsches Fußballmuseum)

 

Was dich im Deutschen Fußballmuseum erwartet? Gestatte die Gegenfrage: Erinnerst du dich noch, als du deine ersten Fußballschuhe bekommen hast? An dein erstes Tor? An deine Kumpels, wie sie mit dem Ball unterm Arm vor deiner Haustür standen? Als es euch egal war, ob ihr auf dem Schulhof, auf Asche, auf der Straße oder auf einer Wiese spieltet und du vom Kicken zu spät zum Abendessen kamst? Wie du dir abends in der Badewanne den Dreck aus deinem Oberschenkel gewaschen hast? Und du für ein WM-Spiel ausnahmsweise länger aufbleiben durftest?

Erinnerst du dich noch, als du zum ersten Mal in ein volles Stadionrund geblickt hast? Du erinnerst dich. Du hast die Bilder vor Augen: Wie Gerd Müller unnachahmlich aus der Drehung schießt, Olli Bierhoff das Golden Goal erzielt, Deutschland zur Halbzeit 5:0 gegen Brasilien führt, wie ein Sommer in Deutschland zum Märchen wird und wie Mario Götze der Welt zeigen soll, dass er besser als Lionel Messi ist. Plötzlich hörst du, dass Rahn aus dem Hintergrund schießen müsste. Willkommen in der Ausstellung des Deutschen Fußballmuseums – wo Geschichte lebendig wird und Geschichten unendlich faszinieren.

___________________________

Um uns davon selbst zu überzeugen treffen wir uns in der

Vorhalle des Hauptbahnhofs Osnabrück am Samstag, den 24. September 2022 um 8.15 Uhr.

Die Rückkehr am Osnabrücker Hauptbahnhof wird gegen ca. 19.15 Uhr sein.

Der Teilnahmebetrag von 38,00 €, (48,00 € für Nichtmitglieder)

setzt sich zusammen aus dem Bahnticket, dem Museumseintritt und einer Exclusiv-Führung für uns BiKultler.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Eine Anmeldung online, nur hier unten auf dieser Seite, ist unbedingt erforderlich. Die zeitgleiche Überweisung ist Bestandteil der Anmeldung.

USan