Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tulpen, Tabak, Heringsfang

22. August

25,00€

Abb:  Hendrik Vroom „Strandlandschaft bei Scheveningen“ Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen

 

Niederländische Malerei des Goldenen Zeitalters“

Jahrzehntelang blieben die Bilder im Verborgenen – nun schenkte der Bremer Kaufmann Carl Schünemann seine großartige Sammlung niederländischer Gemälde dem Bremer Kunstverein. Die Ölgemälde niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts zeigen Stillleben, Landschaften und Seebilder; bei einer Führung  werden wir sie näher kennenlernen.

Dazu fahren wir am  Mittwoch, 22. August 2018 mit der Bahn nach Bremen.

Treffpunkt Hbf Osnabrück – Bahnhofshalle –  9:00 Uhr (Abfahrt: 9:34 Uhr, Ankunft 10:51 Uhr,  Fußweg zur Kunsthalle ca: 20 min)

Die Führung beginnt um 12:00 Uhr und dauert  1 1/2 Stunden; danach darf man das Museum noch auf eigene Faust besichtigen.

Auch kann man  anschließend noch durch Bremen  bummeln: Rathaus, Roland, Böttchergasse oder Schlachte sind gut zu erreichen.  Rückfahrt nach Osnabrück nach Absprache.

Kosten:  25,- € für Bahnfahrt (Niedersachsen Ticket), Eintritt und Führung.

Eine Anmeldung online, unten über diese Seite, ist unbedingt erforderlich. Wer keinen Internetzugang hat, meldet sich telefonisch unter 05406 – 8 17 95 94 an. Bitte auch den AB benutzen. Die zeitgleiche Überweisung ist Bestandteil der Anmeldung.

Hans-Jürgen Bruns

image_print

Details

Datum:
22. August
Eintritt:
25,00€

Veranstalter

BiKult
Telefon:
05406-8179594
Website:
www.bikult.de

Veranstaltungsort

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
28195 Bremen,
+ Google Karte
Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.
Menü